Bereichsbild
Aktuelles

Erasmus

 

Strategic Partnerships for Higher Education

Graduate SPIRIT

 

HGGS Mitgliedschaft

 

HGGS Gastdoktorand*innen & DAAD Dozent*innen

 

Süd-Süd-Nord Dialoge * neue Publikation:

Buch-2

 

Schreibwettbewerb zum Thema "Betreuung in der Promotion"

 

Graduiertenakademie

Zentrale Koordinationsstelle für alle überfachlichen Beratungs-, Weiterbildungs- und Förderangebote für Doktorandinnen und Doktoranden der Universität Heidelberg.

 

Promovieren in Heidelberg

 

 

 

Heidelberger Graduiertenschule für Geistes- und Sozialwissenschaften (HGGS)

HGGS_Geb2019

 

Die Heidelberger Graduiertenschule für Geistes- und Sozialwissenschaften (HGGS) richtet sich an hoch qualifizierte Absolvent*innen aller geistes- und sozialwissenschaftlichen Fächer und der Rechtswissenschaft, die den Austausch mit Wissenschaftler*innen anderer Disziplinen als wichtigen Bestandteil ihrer eigenen Arbeit betrachten. Seit 2008 bietet die HGGS den Doktorand*innen der Universität Heidelberg und internationalen Gastdoktorand*innen ein interdisziplinäres Kernprogramm, das sie mit ausgewählten Seminaren, Vorträgen, Workshops und Tagungen in ihrer eigenen Forschungstätigkeit und kritischen Fragestellung unterstützt und ihnen ein konstruktives Forum zur Reflexion ihres Dissertationsprojekts bereitstellt.

 

In der ersten und zweiten Förderphase der Exzellenzinitiative haben sich vier große Forschungsfelder, die „Fields of Focus“, herausgebildet, auf die sich über institutionelle und disziplinäre Grenzen hinweg die Forschungszusammenarbeit konzentriert. Die an der HGGS beteiligten Fakultäten aus dem Field of Focus 3 sind: die Neuphilologische Fakultät, die Philosophische Fakultät und die Theologische Fakultät; aus dem Field of Focus 4: die Juristische Fakultät, die Fakultät für Verhaltens- und Empirische Kulturwissenschaften und die Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften.

 

Der interdisziplinäre Dialog zwischen den Doktorand*innen und teilnehmenden Professor*innen, die sich kritisch mit den Themenfeldern der Fields of Focus oder anderen Forschungsfragen, Methoden und Theorien auseinandersetzen, steht im Vordergrund der Graduiertenschule, die die fächerübergreifende Zusammenarbeit explizit fördert und seine Mitglieder über die Universität Heidelberg als eine der führenden Forschungs- und Bildungseinrichtungen Europas in deren internationales Wissenschaftsnetzwerk einbindet.

 

 
 
 
Kontakt: E-Mail
Letzte Änderung: 16.09.2021
zum Seitenanfang/up